Home / Abfälle / Sonstige gefährliche Abfälle

Sonstige gefährliche Abfälle

Haben Sie sonstige gefährliche Abfälle zu entsorgen? Dann rufen Sie bitte einfach bei uns an. Wir finden für jedes Material den passenden Entsorgungsweg für Sie.

Einige Beispiele haben wir Ihnen unten aufgeführt:

AVV Abfallbezeichnung
02 01 08* Abfälle von Chemikalien für die Landwirtschaft, die gefährliche Stoffe enthalten
05 07 01* quecksilberhaltige Abfälle
06 01 06* andere Säuren
06 02 05* andere Basen
07 01 04* andere organische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen
08 01 11* Farb- und Lackabfälle, die organische Lösemittel oder andere gefährliche Stoffe enthalten
12 01 09* halogenfreie Bearbeitungsemulsionen und -lösungen
12 01 18* ölhaltige Metallschlämme (Schleif-, Hon- und Läppschlämme)
13 02 05* nichtchlorierte Maschinen-, Getriebe- und Schmieröle auf Mineralölbasis
13 05 02* Schlämme aus Öl-/Wasserabscheidern
15 01 10* Verpackungen, die Rückstände gefährlicher Stoffe enthalten oder durch gefährliche Stoffe verunreinigt sind
15 02 02* Aufsaug- und Filtermaterialien (einschließlich Ölfilter a. n. g.), Wischtücher und Schutzkleidung, die durch gefährliche Stoffe verunreinigt sind
16 01 07* Ölfilter
16 01 13* Bremsflüssigkeiten
16 01 14* Frostschutzmittel, die gefährliche Stoffe enthalten
16 06 01* Bleibatterien
17 04 10* Kabel, die Öl, Kohlenteer oder andere gefährliche Stoffe enthalten
20 01 21* Leuchtstoffröhren und andere quecksilberhaltige Abfälle
20 01 23* gebrauchte Geräte, die Fluorchlorkohlenwasserstoffe enthalten
20 01 35* gebrauchte elektrische und elektronische Geräte, die gefährliche Bauteile enthalten, mit Ausnahme derjenigen, die unter 20 01 21 und 20 01 23 fallen

 

 

 

Top
Rückruf Service